Wie kleidet man sich als Gast auf einer islamischen Hochzeit?

Muslimische Hochzeit - Was tragen die Gäste?

Du bist eingeladen, an einer muslimischen Hochzeit teilzunehmen. Doch was trägst du? Wie kannst du angemessen gekleidet sein und dich gleichzeitig respektvoll verhalten? 

Muslimische Hochzeit Kleidung Gäste
Mit angemessener Kleidung vermeidet man es, in's Fettnäpfchen zu treten

Wie kleidet man sich als Gast auf einer islamischen Hochzeit?

Wenn du zu einer muslimischen Hochzeitsfeier gehst, solltest du dich an die traditionellen Auswahloptionen halten. Normalerweise ist smart-casual die Regel. Versuche also nicht allzu leger oder extrem formell angezogen zu sein. 

Wenn man sich als Frau bei der Kleiderwahl auf der sicheren Seite fühlen möchte, wäre es ratsam, keine Röcke oder Kleider zu tragen, die den Knöchel freilassen – das Tragen von langen Ärmeln ist von Vorteil! Als Mann empfiehlt es sich auch hier, bequeme, aber schicke Kleidung zu tragen – keine Shorts! Du solltest außerdem deine Schultern bedecken und darauf achten, Erwartungen hinsichtlich des Dresscodes (smart-casual) zu erfüllen.

Worauf sollte man achten, wenn man die Kleidung für den Besuch einer islamischen Hochzeit auswählt?

Du willst natürlich toll aussehen und dem Anlass gerecht werden! Trotzdem empfehlen wir, dich eher zurückhaltend zu kleiden. Sei auf jeden Fall vorsichtig mit zu starken Farben oder Accessoires. Helles Rot oder farbiges Leder, ein zu deutlicher Ausschnitt oder andere farbige Akzente weisen unter Umständen darauf hin, dass ihr der Tradition nicht folgen wollt. Ebenfalls solltest du stattdessen in Erwägung ziehen, lieber neutrale Farben – bspw. pastellfarbene Töne – zu benutzen.

Wie lautet die gängige Kleiderordnung auf islamischen Hochzeiten?

Der Dresscode richtet sich natürlich oft nach Ort und Kultur in der jeweiligen Region – so einfach ist das gar nicht zu pauschalisieren.

Dennoch lässt sich vereinfacht festhalten, dass man Smart-Casual tragen sollte. Und: Zurückhaltend ist immer besser als zu herausstechen.

Natürlich gibt es auch immer bestimmte grundlegende Richtlinien für die Teilnahme an islamischen Zeremonien! So sollten Männer beispielsweise Anzughosen bis über das Kniegelenk tragen – Shorts sind tabu! Darüber hinaus können sowohl Männer als auch Frauen verschiedene Accessoires nutzen, um ihr Outfit abzurunden (Frauen bspw. Kopftuchschals). Im Allgemeinen: Denke immer daran, dich respektvoll dem Anlass angepasst zu kleiden!

Andere Leser interessierte auch: